DLL-Dateien aktualisieren

Grundlegendes zur Registrierung

Möglicherweise ist dies nicht so relevant, wenn du einen vorkonfigurierten Computer verwendest oder wenn dein Computer erst funktionierte und dann eine Fehlfunktion auftrat. Wenn du aber einen neuen PC baust und insbesondere bei der Verwendung eines älteren Mainboards, kann die Aktualisierung des BIOS bei der Behebung von Bootproblemen nützlich sein. Abhängig von den Besonderheiten deiner Situation kann es sinnvoll sein, zu einem bestimmten Abschnitt dieses Artikels zu springen. Wenn du ein neues USB-Peripheriegerät wie Tastatur, Maus oder Headset angeschlossen hast, lies bitte weiter. Falls du kürzlich einen neuen Datenspeicher hinzugefügt hast, beginne mit dem Abschnitt „BIOS aktualisieren“. Wenn dein Computer noch nie erfolgreich gebootet hat, findest du im Abschnitt „BIOS-Fehlermeldungen“ den besten Ausgangspunkt. Auf ein häufiges Problem mit einer etwas nicht eindeutigen Fehlermeldung des Installers möchte ich hier noch einmal eingehen.

Das ist noch lange kein Grund, dein komplettesSystem neu zu installieren oder gar den Gang zum PC-Spezialisten antreten zu müssen! Windows besitzt nämlich auch einige pfiffige Bordmittel, mit denen du schnell und einfach den Windows-Fehler ermitteln und – im besten Fall – auch direkt beheben kannst. Sucht das BS nach zu installierenden Updates und findet sie nicht, danach wieder Neustart und schon wird das neue System ohne Loop einwandfrei installiert. Der letzte Punkt ist wichtig, da viele Updates bei der Installation in Benutzung befindliche Dateien austauschen müssen. In einer frühen Phase sind nur Windows PE-Komponenten geladen. Dort wird geprüft, ob in der Datei https://windll.com/de/dll/httpx360cegooglecodecom/xinput1-3 Pending.xml zu installierende Updates anstehen. Erst wenn ein Update erfolgreich installiert wurde, trägt der Installer den Eintrag in der Datei Pending.xml aus.

  • // Kein Produkt und keine Komponente kann absolute Sicherheit bieten.
  • Microsoft macht es im aktuellen System möglich, das System über den Update-Assistenten auf den neuesten Stand zu bringen.
  • Wenn Ihr Browser Sie plötzlich zu pikanten Internetseiten führt, Ihre favorisierte Suchmaschine bockt oder unbekannte Tools auf dem PC auftauchen, ist meist sogenannte Adware im Spiel.

Beispielsweise, wenn die Installation eines Antivirenprogramms daran scheitert, da noch Reste vom Vorgänger im System vorhanden sind. Der Registry-Editor ähnelt auf den ersten Blick dem Windows-Explorer, das Gleiche gilt für die Bedienung. Die linke Seite listet baumartig sämtliche Schlüssel in verschiedenen Kategorien auf.

Deinstallation des IIS

Programme wie Wise Registry Cleaner, CCleaner oder Registry Repair werben damit, durch Reparaturen und Optimierungen an der Registrierungsdatenbank einen effizienteren PC-Betrieb zu erreichen. In der Praxis sind derlei Tools allerdings mit Vorsicht zu genießen. Sie neigen gelegentlich dazu, über das Ziel hinauszuschießen und vermeintlich obsolete Einträge in der Registry zu löschen, die eben dies gar nicht sind. Im schlimmsten Fall kann das dazu führen, dass wichtige Programme nicht mehr starten oder gar Windows seinen Dienst quittiert. Nicht ohne Grund warnt Microsoft seit einiger Zeit ganz offiziell davor, Registry-Cleaner auf Windows-Installationen loszulassen.

Ihr umfassender Service aus einer Hand für Festplattenkonfiguration, Datensicherung und Dateiwiederherstellung

Melden Sie sich mit einem anderen Benutzerkonto an Ihrem Windows 11 Computer an. Bei Fragen oder Problemen nutze bitte das Kontakt-Formular. Du hast versucht, einen Kommentar innerhalb der 10-Sekunden-Schreibsperre zu senden. Mit gedrückter Shift-Taste »Neu starten« anklicken im Windows-Start-Menü beim Punkt »Ein/Aus«. Microsofts Betriebssystem verfügt über die Option, eine Windows-Installation basierend auf einer existierenden Version des Systems wiederherzustellen.

Bei dieser Registrierungsmethode für Workspace ONE UEM wird das Gerät registriert und Profile auf Geräteebene werden basierend auf den vom Benutzer eingegebenen Anmeldedaten heruntergeladen. Mit dem Geräte-Staging können Sie Ihre Windows-Geräte für die Geräteverwaltung mithilfe von Workspace ONE UEM konfigurieren, bevor Sie die Geräte an Ihre Endbenutzer verschicken. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Geräte mit Workspace ONE Intelligent Hub im Auftrag Ihrer Endbenutzer registrieren und konfigurieren. Sie sollten Windows-Geräte mit Workspace ONE Intelligent Hub für Windows registrieren statt mit der systemeigenen MDM-Registrierung. Beim systemeigenen MDM-Registrierungsworkflow werden die Geräte nicht bei MDM registriert, wenn Sie Office 365 oder Azure in derselben Domäne verwenden.